Um die Dateien zu öffnen, bitte doppelt klicken. Danke 🙂 

ॐ  SOMMER YOGA FESTIVAL anlässlich des Welt-Yoga-Tages vom 21.-23.06.19

Das erste Yoga-Festival unserer Region findet im Kulturhaus Kreml in Zollhaus statt, und wir freuen uns sehr, dieses tolle Projekt des in Gründung befindlichen Vereins YOGA-COMMUNITY LIMBRG/DIEZ unterstützen zu dürfen! Details findet Ihr anhängend, bei mir direkt oder im Café Namasté. Unsere beiden Yoga-Lehrerinnen Diana Whang und Diana Schmuck unterrichten auch vor Ort. Wir freuen uns sehr auf Euch 🙂


 

 

 

 

 

 

 

 

 

ॐ  Yoga und die Kunst des Sterbens mit Srila Devi im Mai

 

In unserer westlichen Kultur wird der Tod meist als etwas Erschreckendes betrachtet, das man am liebsten verdrängt und vergisst. In Asien, und besonders in Indien, dem Ursprungsland des Yogas, ist dies allerdings anders. Dort sieht man den Tod als einen transformativen Übergang, der, wenn wir ihn bewusst erleben, zur Unsterblichkeit führen kann. Viele Yogis verbringen ihr ganzes Leben damit, sich durch ihre Praktiken auf einen bewussten Tod vorzubereiten – einen Tod, den sie als Hochzeitstag mit dem Göttlichen sehen.

In diesem Workshop werden wir uns durch Philosophie und Praxis intensiv mit dem Thema Tod und Sterben beschäftigen. Wie können wir uns auf einen bewussten Tod vorbereiten, und welche Praktiken helfen uns dabei, die Angst vor dem Tod zu verlieren?

Inhalte:

– Tod und Sterben in Asien: Indien, Nepal und Tibet

– Varanasi, indische Stadt des Todes und des Lichts

– Der Tod in der Yoga-Philosophie: die Katha Upanischade und Erzählungen sowie Erfahrungen aus der Himalayan Tradition

– Karma und Reinkarnation

– Praktiken für ein bewusstes Sterben: Mantra, Meditation und Yoga Nidra

– Biographie-Arbeit: wie stehe ich zu meiner eigenen gefühlten Vergänglichkeit? Welchen Tod wünsche ich mir?

Mit Srila Devi, ehrenamtliche Sterbebegleiterin, Yogalehrerin und Autorin. Srila lebte mehrere Jahre in den indischen Himalajas, wo sie viel über das Sterben in der yogischen Tradition erfuhr und die Rituale um das bewusste Sterben des Meisters Swami Veda Bharati erleben durfte.

Kosten: 75 Euro (60 Euro ermäßigter Preis)

Bitte vegetarische Verpflegung für die Mittagspause mitbringen, sowie ein Notizbuch, Stift und ein Augenkissen oder Tuch

 
Anmeldung bei Srila Devi unter 01575-6950049 oder travellingpriestess@gmail.com, oder direkt bei der Yoga-Werkstadt

 

ॐ  Emily Hess® Klangyoga Teacher Training mit Yogimobil® im Oktober

Erstmalig in Limburg & Umgebung!

Weiterbildung zum/zur Klangyogalehrer/-in. Teilnahme natürlich auch ohne Yogaausbildung möglich.

EMILY HESS Klangyoga ist ein Yogastil voller Freude für Körper, Geist und Seele! Die Verbindung von Klangschalen, Gongs, Mantras und Asanas lassen die Yoga-Praxis zu einem klangvollen Erlebnis werden. Als KlangyogalehrerIn unterstützt Du Deine Teilnehmer wesentlich darin, auf sehr sanfte Weise leichter in die Haltungen hineinzugleiten, sich intensiver wahrzunehmen und in Kontakt zu kommen mit dem eigenen Kern. So sorgst Du mit Deiner Stunde für eine heilsame Auszeit aus dem Alltag. 

Wir freuen uns von Herzen, diese wundervolle Yoga-Methode mit Euch teilen zu dürfen. Von Herz zu Herz, Kim & Mark vom Yogamobil® und Diana aus der Yoga-Werkstadt

✨ Wann? 25.-27.10.2019
✨ Wo? Yoga-Werkstadt in Diez, Marktplatz 5
✨ Kursgebühr: 379,00€ incl. vegetarischem Mittags-Snack
✨ Abschluss/Zertifikat: Yogalehrer erhalten das Zertifikat „Emily Hess®-Klangyogalehrer“
✨ Klang-Interessierte erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung ✨ begrenzte Platzzahl, Anmeldung ab sofort über: diana@yoga-werkstadt.de

BIO Kim & Mark

Kim Kassandra Schmid und Mark Schmid sind “Yogimobil”.

Yogimobil® ist innerhalb von zwei Jahren zu einer erfolgreichen, eingetragenen Marke geworden, die für freudvolle, qualifizierte Yoga-Events und Yoga-Fortbildungen steht. Kim Kassandra & Mark Schmid sind leidenschaftliche Yogalehrende, die mit ihrem Border Collie Loki in einem mintgrünen VW-Bus durch Europa reisen und Yoga unterrichten. Mark ist außerdem begeisterter Kampfsportler. Beide sind Emily Hess®-Klangyoga-Lehrer und Seminarleiter. Kim Kassandra ist studierte Historikerin, arbeitetet als Personal-Trainerin, leitet Yoga-Seminare, Yoga-Ausbildungen und Workshops. Sie kombiniert so in ihren Yogastunden fundiertes historisches – und zeitgemäßes spirituelles Wissen.

 

 

ॐ  „Lovely Break“ jährliches Yoga-Retreat im Herbst 2019 in Jordans Untermühle

 

ॐ  Workshop-Reihe Yoga@home

 

ॐ  Yogalehrer-Ausbildung

Details unter http://www.yoga-werkstadt.de/?page_id=1474

 

ॐ 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Comments are closed.